Über Benji

 

mein Name ist Benji.
   Ich bin am 27.07.2002 geboren. Dreieinhalb Monate später, am 15.11.2002, war ich schwer erkrankt an Meningitis-Sepsis / Waterhouse-Friderichsen-Syndrom.
    Im Klinikum Passau kämpften die Ärzte um mein Leben und gaben mir nur 10% Überlebenschance.
    Nach vier Tagen war klar: Ich überlebe!Aber mein rechter Unterschenkel und die Haut auf beiden Beinen und meinem Po waren abgestorben.
    Ich wurde in Haunersche Kinderklinik nach München verlegt. Hier wurde mir der rechte Unterschenkel amputiert und ich bekam zwei mal eine Hauttransplantation. Die Ärzte versetzten mich für vier Wochen in ein künstliches Koma, damit ich die Schmerzen ertragen konnte. Jeder Verbandswechsel war nur unter Vollnarkose möglich. Bis zu meiner Entlassung am 15.02.2003 war ich somit 15 mal unter Vollnarkose.

Kommentare:

  1. Lieber Benji, eben sind die Steine angekommen und ich bin restlos begeistert, ganz herzlichen Dank und ganz liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michaela, das freut mich sehr <3 ganz liebe Grüße, Benji

    AntwortenLöschen